fbpx

Erfahrungsbericht zum Cans in Hamm

Erfahrungsbericht zum Cans in Hamm

8.225

Preis/Leistung

10/10

    Essen

    8/10

      Kundenservice

      8/10

        Sauberkeit

        7/10

          Pros

          • XXL Portionen
          • Handgemachtes Brot
          • Gemütliche Lokalität
          • Hier bekommt man was für sein Geld
          • Günstige Preise

          Cons

          • Extrem hohe Wartezeit
          • Kaum Parkplätze
          • Vor Ort essen kaum möglich

           Gute Döner

          Mein Erfahrung zum Cans in Hamm.

          Die Bewertung gliedert sich in die Punkte Sauberkeit, Kundenservice, Preis/Leistung und Essen

          Nachdem ich von Freunden aus Bielefeld zurück nach Hamm gefahren bin, fiel mir kurz vor meiner Wohnung ein, dass ich überhaupt nichts mehr im Kühlschrank hatte. Da es schon nach 22 Uhr war, hatte kein Supermarkt mehr geöffnet. Ich konnte mich an die Empfehlung von einem Kumpel erinnern, dass ich mal die Dönerbude Cans probieren soll, die für ihre großen Portionen bekannt ist. So beschloss ich einen Erfahrungsbericht über das Cans zu schreiben und gleichzeitig meinen leeren Magen zu füllen.

          Die Bestellung

          Unfassbar, ich hätte nicht gedacht, dass das Cans so beliebt ist.

          Ich musste circa 15 Minuten draußen warten, bis ich reingehen konnte, da das Cans ziemlich voll war. Als ich endlich reingehen konnte, musste ich noch etwas warten, bis ich überhaupt meine Bestellung aufgeben konnte. Als ich dran war, gab ich meine Bestellung auf, einen Döner und eine Lahmacun mit Dönerfleisch. Mein Kumpel meinte, dass die Lahmacun mit Döner die Spezialität vom Haus ist. Nach weiteren 15 Minuten Wartezeit war die Lahmacun auch endlich fertig und ich wurde gebeten, die Zutaten für die Lahmacun auszuwählen. Ich entschied mich die Lahmacun mit Salat, Tomaten und Zaziki belegen zu lassen.

          Lahmachun_XXL

           

           

          Mein Fazit:

          Sauberkeit:

          • Die Dönerbude wirkte von außen etwas unästhetisch, dafür von innen zum größten Teil sehr sauber. Allerdings war auf dem Boden direkt unter dem Dönerspieß etwas Dönerfett. Der Arbeitsbereich hinter der Theke war auch sauber und ordentlich.   3/5 Punkte

          CANS_Sauberf

          Kundenservice:

          • Viel Kontakt hat man zu den Angestellten im Cans nicht, da man nur die Bestellung aufgibt, die Gemüsekomponenten wählt und einen schönen Tag wünscht. Im Großen und Ganzen fand ich die Mitarbeiter freundlich. Ich habe auch mitbekommen, wie die Männer im Cans sich fröhlich, wahrscheinlich auf Türkisch, mit einem Kunden unterhalten haben. Auch untereinander haben die Angestellten gelächelt. Obwohl der Laden überfüllt war, hatte man als Kunde stets den Eindruck, dass die Mitarbeiter Spaß an ihrer Arbeit haben. Auch an Gemütlichkeit mangelte es nicht. Ich als Kunde habe mich sehr wohl gefühlt, optimal! 4/5 Punkte

          Ein Stück TürkeiFrisch

           

           

           

          Preis/Leistung

          • Die Preise sind für einen Döner ganz normal, bis auf die Besonderheit, dass die Portionen keine XL, sondern XXL Portionen sind. Ich habe für eine Lahmacun mit Dönerfleisch und einem Getränk 7€ bezahlt, dafür würden bei der Portionsgröße bei uns zu Hause 3 Personen satt werden. Ein super Preis. 5/5 Punkte

          FrischKleiner

          Essen:

          • Leider hat mir der Geschmack bei der Lahmacun mit dem Dönerfleisch gefehlt. Ich gehe stark davon aus, dass es sich bei dem Dönerfleisch um sehr günstiges Fleisch handelt, dafür profitieren die Kunden von dem vergleichsweise niedrigen Preis und man kann viel Fleisch für die einzelnen Portionen verwenden. Die Zubereitung ist hier noch sehr traditionell und alle Teigwaren werden mit der Hand und in einem holzähnlichen Offen zubereitet, hier können sich die meisten Dönerbetriebe aus Hamm eine (Döner)-Scheibe von abschneiden. Unabhängig von der Größe hat mir, wie bereits erwähnt, der Geschmack nicht gefallen. Aber die Zubereitung von Hand, die großen Portionen und die kleine aber feine Lokalität haben mein Lob verdient. 4/5 Punkt

          Gute Döner Kleiner Lahmachun_XXL die LAHMACH

          Das Cans in Hamm konnte 16 von 20 Punkten einsacken.

           

          Bei Fragen oder Bemängelung bitte eine Mail an : info@erfahrungsberichte-hamm.net

           

          Hier kann man auch auf Raten kaufen

           

          Ein Gedanke zu „Erfahrungsbericht zum Cans in Hamm

          1. Preis/Leistung

            9.7

            Essen

            9.3

            Kundenservice

            8.3

            Sauberkeit

            7.5

            Also Ich war heute das erste mal da und mir hat es sehr gut geschmeckt

             

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.